EDS-Maschinenbau GmbH | +49 (0) 2462 998800 | info@eds-maschinenbau.de

PNEUMATISCHE DREHVORRICHTUNGEN FÜR IHREN KOMPRESSOR

Beschreibung

Drehvorrichtungen sind erforderlich, um bei Arbeits­maschinen die not­wen­di­ge
Kolben- oder Rotor­stellung für War­tungs­- und Re­pa­ra­tur­ar­bei­ten durch eine Dreh­be­we­gung des Schwung­ra­des oder des Rotors zu erreichen.
Die Drehbewegung wird durch einen pneumatisch betätigten Arbeitszylinder mit entspre­chen­den Vor­rich­tung­en erreicht der in entsprechende Bohrungen am Umfang des Schwungrades oder Rotors eingreift.

Vorteile

  • Kein Handkraftaufwand
  • exakte Positionierung und Sicherung der Schwungradstellung
  • individuelle konstruktive Anpassung auf Anfrage

 

Datenblatt-pneumatische-Drehvorrichtungen Datenblatt pneumatische Drehvorrichtungen

Technische Daten

Kolbendurchmesser                 80 – 320mm


Hublänge                                  160 – 320mm


Schubkraft:                               F1= 3.000 – 43.300 N (bei 6 bar)


max. zulässiger Betriebsdruck 10 bar


Druckluftanschluss                   G½“


Die pneumatische Drehvorrichtung ist doppeltwirkend!

Wir helfen Ihnen weiter

Sie haben Fragen zu unseren Drehvorrichtungen oder Rückschlagventilen oder möchten gemeinsam mit uns eine exakt auf Ihren Bedarf abgestimmte Alternative mit uns entwickeln?

Rufen Sie uns jederzeit an, unter
+49 (0) 2462 998800

oder nutzen Sie das u.s. Kontaktformular.